Assistenzhundetrainer

Ausbildung zum Assistenzhundetrainer

Eine fundierte Ausbildung zum Assistenzhundetrainer ist sehr wichtig, um den unterschiedlichen Anforderungen dieser Hunde und ihren Menschen gerecht zu werden.

In kleinen Gruppen gehen wir sehr eingehend auf den Beruf Assistenzhundetrainer ein.

Wir vermitteln Wissen in Bezug auf die praktische  Ausbildung von Assistenzhunden und theoretische Grundlagen wie Recht im Alltag, spezielle Anforderungen von Halter und Hund, und vieles mehr….
 

Theorie:

  • Ernährung
  • Pflege
  • Erste Hilfe am Hund
  • Rudel- und Sozialverhalten
  • Jagdverhalten
  • Welpen- u. Prägephase
  • Angstprobleme u. Trennungsprobleme
  • Aggressionsverhalten
  • Beschwichtigungssignale, Hundesprache richtig deuten
  • Verhaltenstherapie
  • Mentale Beschäftigungsmöglichkeiten, Hundesportarten
  • Erziehungsmethoden, Motivationsarten
  • Ausbildungshilfsmittel
  • Recht im Alltag
  • Hygiene
  • Schutz des Hundes
  • Hundemassage
  • Planung und Dokumentation eines Informationsgespräches
  • Anatomie des Hundes
  • Hunde und ihre Wirkung auf Menschen

 

Praxis Assistenzhundetrainer:

  • Verhaltenstherapie
  • Beobachten der Übungsstunden
  • Videokorrektur beim Training mit dem eigenen Hund
  • Beobachten und Beurteilen von Hundeverhalten
  • Seminar: „Verwöhnen, massieren und beruhigen Ihres Lieblings“
  • Menschenführung als Hundetrainer
  • Zuschauen und Lernen bei der Ausbildung der Assistenzhunde
  • Wie trainiere ich einen Hund auf seine speziellen Aufgaben
  • Fehlverknüpfungen korrigieren
  • unterschiedliche Charaktere unterschiedlich ausbilden
  • und noch vieles mehr…..

Unser Ziel ist es fachkundiges Wissen über die Bedürfnisse des Hundes und
die fachgerechte Ausbildung unter wissenschaftlichen Aspekten zu vermitteln.

Ebenso wichtig ist es in der heutigen Zeit fachkundige Hilfe bei Verhaltensproblemen geben zu können.

Gleichzeitig lernen Sie unsere wunderschöne Gegend kennen, da wir unter anderem in der freien Natur zwischen Bodensee und Donautal trainieren, um den erzieherischen Umgang mit dem Hund auch im Alltag zu vermitteln.

Am Ende der Ausbildung erhalten Sie nach einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung ein Zertifikat vom Hundezentrum-Catu.

Seminargebühr 7900,-EUR inkl. MwSt., inkl. sämtlicher Unterlagen, Gebühren, Seminare, etc.

Ratenzahlung auf Anfrage möglich!

Sie profitieren von unserer Werbung, Beiträgen im Fernsehen und Berichterstattungen in der Presse.

Hundetrainer-1 Hundetrainer-2