Unsere Ziele

Unsere Ziele

Unser Ziel ist es, Hunde dazu auszubilden, für Menschen mit Handicap eine wichtige Hilfe zu sein. Die Unterstützung behinderter und nicht-behinderter Menschen in allen Fragen der Hundehaltung ist uns ein wichtiges Anliegen. Besonders am Herzen liegt uns Sicherheit und Qualität in der Ausbildung und das Wohlergehen von Hund und Mensch.

Weiterbildungen und Nachschulungen sind wichtiger Bestandteil unserer Ausbildung. Dazu gehört die Förderung der Beziehung, die Anleitung und Aufklärung des "richtigen" Umgangs mit dem Hund. Falls Sie sich für einen Assistenzhund entschieden haben, sollten Sie bitte beachten, dass es sich hierbei um einen ganz "normalen" Hund handelt, der viel Liebe, Aufmerksamkeit und Beschäftigung benötigt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass so ein vierbeiniger Freund das Richtige ist, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Schlssel aufheben 1 Schlssel 2 Schlssel 3
Schlüssel aufheben    

Grundsätzliches:

Die Ausbildung der Hunde läuft bei uns unter dem Motto: Spaß und Spiel. Wir arbeiten mit positiver Verstärkung und fördern die Arbeitsbereitschaft der Hunde durch verschiedene Motivationstechniken.

Der Charakter eines jeden Hundes ist ein wesentlicher Bestandteil und wird in das Training mit einbezogen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist in jedem Fall eine aktive Mitarbeit und Lernbereitschaft des Hundeführers. Das oberste Prinzip ist absolute Gewaltfreiheit gegenüber dem Hund!

Mit Beginn der Zusammenarbeit verpflichten Sie sich absolut gewaltfrei, sowohl physisch als auch psychisch zu arbeiten!