über uns

Das Hundezentrum Catu wurde von mir, Maja Wonisch – Tierpsychologin, im Jahr 2006 eröffnet.

In unserem Zentrum bieten wir Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund zahlreiche Angebote.
Neben Hunden kommen aber auch Katzen bei uns nicht zu kurz. Großzügige Räume mit Auslauf stehen Ihrem Schmusetiger während Ihres Urlaubs zur Verfügung.

In unserem Hundefriseursalon können Sie Ihren Liebling Baden, scheren oder frisieren lassen. Oder wie wäre es mit einer Verwöhnmassage?

Möchten Sie einen wohlerzogenen Hund, so sind Sie bei uns goldrichtig. In unserer Hundeschule stehen Ihnen fachqualifizierte Hundetrainer in Bad Saulgau zur Seite. Bereits vor dem Welpenkauf können Sie sich von uns beraten lassen.

Sehr stolz sind wir auf unsere Assistenzhundeausbildung. Als erfolgreichstes Institut können Sie Ihren Hund selbständig unter unserer Anleitung zum Diabetikerwarnhund ausbilden, um Ihren Unterzucker von Ihrem Hund rechtzeitig erschnüffeln zu lassen. Oder möchten Sie vielleicht selbst Hundetrainer werden?

Maja u. Jana
Maja Wonisch Rainer Wonisch


 


 

Eine kleine Chronik

Wir sind die Familie Wonisch. Ich, Maja Wonisch, möchte mich kurz bei Ihnen vorstellen, damit Sie sich ein klein wenig ein Bild von unserer Arbeit und unserem "Hundezentrum Catu" machen können.

Ich hatte schon immer großes Interesse an Tieren, insbesondere an Hunden. Ständig lebten die netten, lebendigen Vierbeiner unter uns. Nach meiner Ausbildung zur Arzthelferin, machte ich zunächst jedoch eine Kinderpause und unsere drei Kinder Nadja, Jasmin und Nico kamen zur Welt. Jetzt standen natürlich erst einmal die Kinder im Vordergrund. Nebenbei machte ich eine Ausbildung zum Gesichterschminken und Kinderanimation und arbeitete neben den Kindern als Kinderanimateurin (Kindergeburtstage organisieren, Kinderschminken, etc.).

Allerdings war ich dadurch nicht wirklich ausgelastet und beschloss daraufhin eine 3-jährige Ausbildung zur EDV-Fachkraft mit Netzwerkcomputerschein zu machen.

Leider bemerkte ich erst während der Ausbildung, dass mir die EDV und der Computer zu trocken sind und ich mehr brauchte als nur PC & Co.!

Während der ganzen Zeit kamen immer wieder Freunde, Bekannte und natürlich Freunde von den Bekannten und baten mich, bei der Hundeerziehung behilflich zu sein. Da waren sie wieder - die Hunde! Also nahm ich an zahlreichen Seminaren im Bereich Unterordnung, Turnierhundesport, Obedience, Agility, Show Training, Suchkurse, kynologische Fortbildungen teil, und studierte Tierpsychologie mit Schwerpunkt Hund.

Seit Anfang 2007 bin ich nun Tierpsychologin-ATN. Nach einem Seminar über Haltung von Tierpensions-, bzw. Tierheimtieren beim Tierschutzverein München erhielt ich, nach der Abschlussprüfung, ein Zeugnis zur Vorlage beim Veterinäramt in Sigmaringen, um die Genehmigung zur Führung einer Tierpension zu erhalten.

Mein Mann Rainer nahm dann sozusagen "meine Existenz" und somit das Zepter in die Hand und verkaufte kurz entschlossen unser Haus mitten in einem Wohngebiet, damit "ich" mir eine Existenz aufbauen konnte.

Ende März 2006 zogen wir somit auf unser neues Anwesen in der Kleinstadt Scheer.

Hier beschlossen wir das Hundezentrum Catu zu eröffnen, auf einem großen Grundstück und viel, viel Platz und Raum für Tiere.

Referenzen:

Unser Hundezentrum unterstützt außerdem seit vielen Jahren den Tierschutzverein Pfullendorf sowie den Special Olympics Baden-Württemberg e. V.

                » zur Sponsoren-Urkunde 2012

                » zur Sponsoren-Urkunde 2013

                » zur Sponsoren-Urkunde 2014